Vortrag "Aktuelles aus der Fahrschule" am 06. Februar im Clublokal

Der Fahrlehrer André Otte am PC und ein Teil der OC-Mitglieder während des Vortrags

Der OC-Vorsitzende konnte pünktlich um 19 Uhr die Mitglieder und den Referenten, Fahrlehrer André Otte, begrüßen und herzlich willkommen heißen. Herr Otte ist Fahrlehrer in den Fahrschulen Klaus und Alexander Kobisch, 27283 Verden (Aller).

Der OC-Vorstand hatte an diesem Abend die allgemeinen Mitglieder-Informationen an den Schluss der Versammlung gestellt, damit Herr Otte gleich in die Thematik des Abends einsteigen konnte.

"Ich bin gerne zu Ihnen gekommen" waren nach der persönlichen Vorstellung die Worte des Referenten an die Versammlung. 

Das Leitthema des Abends "Aktuelles aus der Fahrschule" hat der Fahrlehrer André Otte in allen Facetten aus dem Fahrlehreralltag mittels PowerPoint und Flipchartskizzen optimal den OC-Mitgliedern vermittelt. Auch der Einsatz der modernen Schulungstechnik wurde sehr gut verständlich vorgetragen und anhand von Beispielen näher erläutert.

Viele komplexe Themen aus dem Fahrschulwesen sorgten auch für Diskussions- und Gesprächsstoff an diesem Abend. Mit der nachfolgenden "Folie" wurde u. a. auch deutlich, dass unterschiedliche Wissensstände unter den OC-Mitgliedern vorhanden sind.

Fahrlehrer André Otte als engagierter Referent

"Das war ein interessanter, lehrreicher und zugleich sehr kurzweiliger OC-Abend", war die einhellige Meinung der OC Mitglieder und zugleich der Grund für das Überschreiten der Zeitschiene. Die Aussage von Herrn Otte: "Ich komme gerne noch einmal in den OC", wurde mit Dank und kräftigem Applaus von der Versammlung aufgenommen. Ein gelungener Clubabend war zu verzeichnen.

"….darf ich den Anhänger ziehen, oder auch nicht?!"
Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de