Mitgliederversammlung

Regelmäßige Veranstaltungen und Aktivitäten aller Art sind seit fast 50 Jahren feste Tradition beim OC Wiesbaden. Neben themenbezogenen Angeboten kommt dabei auch der gesellige Aspekt nicht zu kurz. Der „Club der netten Leute“ macht es auch neuen Mitgliedern stets leicht, sich in den familiären Rahmen einzubringen und wohl zu fühlen.

Dass dies auch so bleiben soll, dafür sorgt auch der neugewählte Vorstand. Auf einer wie immer stark besuchten Mitgliederversammlung unter Leitung von Gert Neitmann wurde Kurt Blattner erneut zum OC-Vorsitzenden gewählt und Annelie Scherer für das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden gewonnen. Jürgen Jeuck, der auch dem ARCD-Landesvorstand für Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland angehört, bleibt weiterhin in bewährter Funktion als Kassenwart wie auch Peter Reichert als Beisitzer für die arbeitsintensiven Aufgaben mit dem Versand der Clubbriefe und die Wiesbadener DEKRA-Aktionen. Christel Baum und Wolfgang Reif sind als Beisitzer für die Planung und Durchführung des Veranstaltungsprogramms zuständig. Unterstützung findet der Vorstand bei seiner Arbeit wie bisher durch die Lebenspartner sowie aus seinen Mitgliederreihen. Mit dieser starken Besetzung wird der OC Wiesbaden auch weiterhin ein attraktiver Anziehungspunkt für seine Mitglieder und Gäste bleiben. Auskünfte wie auch Anmeldungen zu den Veranstaltungen sind jederzeit beim Vorsitzenden oder seinen Vorstandsmitgliedern möglich.

Die OC-Mitglieder beim Abarbeiten der Tagesordnung

jährlich

Sorgt regelmäßig für die musikalische Untermalung: Wilfried Gabler.

Der OC-Vorsitzende Kurt Blattner mit den Geehrten (von rechts nach links): Hartwig Schiep, Heinz Balsfulland, Annelen Scherer, Dr. Hans-Friedrich Seiler und Heinz Klesy.

jährlich

In seinem ausführlichen Rechenschaftsbericht konnte der alte und neue Vorsitzende Kurt Blattner auf die zahlreichen und vielfältigen Aktivitäten des OC Wiesbaden in den letzten Jahren verweisen, in denen der OC Wiesbaden durchgängig zu den leistungsstärksten Ortsclubs auf Bundesebene gehörte. Neben dem attraktiven Angebot ist insbesondere die aktive Teilnahme der Mitglieder an allen Veranstaltungen die Grundlage der erfolgreichen OC-Arbeit. Mit einem kleinen Präsent brachte Kurt Blattner abschließend den Dank gegenüber den steten Helfern im Hintergrund zum Ausdruck, die mit ihrem Einsatz den Vorstand stets unterstützt und wesentlich zum gelungenen Ablauf der vielen Veranstaltungen beigetragen haben. Nach den Berichten des Kassenwartes Jürgen Jeuck und der Kassenprüfer wurde die Entlastung des Vorstandes ohne Gegenstimme beschlossen.

Nach erfolgter Neuwahl wurden im Rahmen von Ehrungen die Mitglieder Dr. Hans-Friedrich Seiler, Hartwig Schiep, Heinz Klesy, Annelen Scherer und Heinz Balsfulland für langjährige Mitgliedschaft mit Urkunde und Ehrennadel ausgezeichnet.

Ein besonderer Dank galt dem aus dem Vorstand ausgeschiedenen stellvertretenen OC-Vorsitzenden Gunther Winnen für seine geleistete Arbeit. Dem schlossen sich Genesungswünsche für das erkrankte Mitglied Richard Schneider an, der sich durch seine attraktiven Reiseveranstaltungen für den Ortsclub verdient macht.

Zum Abschluss dankte der OC-Vorsitzende noch einmal den gewählten Vorstandsmitgliedern für ihre Bereitschaft und leitete mit einem Ausblick auf die nächsten OC-Veranstaltungen auf ein geselliges Beisammensein über, bei dem dann wie üblich reichlich für Speis und Trank gesorgt war.

Notruf
Ihre ARCD Notfall Rufnummer:

Aus dem Inland:

0 98 41 / 4 09 49

Aus dem Ausland:

+49 98 41 / 4 09 49

24 Stunden erreichbar.

Für Sie erreichbar

Für alle Fragen rund um die ARCD Mitgliedschaft steht Ihnen unser Service-Team in der ARCD Clubzentrale (Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr und an Samstagen von 09.00 bis 14.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

0 98 41 / 4 09 500

Fax: 0 98 41 / 4 09 264
E-Mail: info@arcd.de